Nach EuGH-Urteil zum Privacy Shield-Abkommen – was ändert sich für Sie?

Im Juli wurde das Datenschutzabkommen zwischen der Europäischen Union und den US-amerikanischen Firmen vom Europäischen Gerichtshof für ungültig erklärt. Das betrifft auch deutsche Firmen, wenn sie Anbieter wie Zoom, Skype, Facebook, Google und Co. im Einsatz haben. Können europäische Firmen nun noch digitale Dienste aus den USA nutzen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen