DSGVO: Zahl und Höhe der Bußgelder nimmt zu

Das Rekordbußgeld gegen die Deutsche Wohnen ging durch die Presse. Nun verwaltet der Immobilien-Riese sicher größere Datenbestände als es die meisten kleinen und mittleren Berater tun.

Aber als Berater kommen wir öfter mit unterschiedlichen personenbezogenen Daten in Kontakt und häufig werden wir auch von unseren Mandanten dazu befragt. Daher ist beim Thema Datenschutz besondere Sorgfalt und Sensibilität gefragt. „Datenschutz made in Europe“ wird uns dauerhaft erhalten bleiben.

Lesen Sie hier die Einschätzung der IHK Darmstadt zum aktuellen Fall Deutsche Wohnen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen