Digital Skills werden immer wichtiger – Deutliche Generationenunterschiede

Die Bedeutung von digitalen Technologien wächst über alle Branchen und Funktionsbereiche. Grund genug für die Personalverantwortlichen sich Gedanken zu den digitalen Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter zu machen. Im Rahmen ihrer aktuellen Human Capital Trend Studie hat Deloitte dazu Personaler auf der ganzen Welt befragt.

Für Deutschland kamen – wenig überraschend – deutliche Unterschiedene zwischen den Generationen von Baby Boomer bis Generation Z heraus. Haben bei der Generation Z 71% gute oder sogar sehr gute digital Skills, sind dies bei den Baby Boomern und Älteren nur 20%.

Hier geht es zur Vorstellung der gesamten Human Capital Trend Studie. Eine Infografik (PDF) nur zu den Digital Skills in Deutschland finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen