Frankfurt am Main

Mehr als nur Business

Das international stark vernetzte Finanzzentrum Frankfurt am Main ist zum einen von seiner wirtschaftlichen Diversität in Finanzwirtschaft, Logistik, Consulting, Handel, Kreativwirtschaft, IKT sowie Industrie geprägt. Zum anderen trägt das ebenso vielfältige Kultur- und Freizeitangebot in den verschiedenen Stadtteilen wesentlich zum Leben in der Stadt Frankfurt am Main bei. Neben einer Vielzahl von Veranstaltungen im Bereich der Messe, der Oper als auch in kleineren Locations mit Musik und Theater besticht die Stadt durch ihr ausgebautes Mainufer sowie verschiedene Parks und das grüne Umland. Auch die internationale Gastronomie mit ihrem qualitativ hochwertigen kulinarischen Angebot, welches als besonders authentisch gelobt wird, trägt wesentlich zu einer hohen Lebensqualität bei.

 

Laut „Global Liveability Index 2018“ der Economist Intelligence Unit belegt Frankfurt den ersten Platz Deutschlands sowie Platz 4 in Europa und den 12. Platz von weltweit 140 begutachteten Städten.

 

Consulting in Frankfurt

Die Consulting Branche der Stadt Frankfurt am Main bildet nach Finanzwirtschaft und Logistik das drittstärkste Cluster mit insgesamt 61.624 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten (10,9% der Gesamtbeschäftigten) (06/2017). Kennzeichnend für den Wirtschaftszweig ist zudem die starke Vernetzung mit anderen Branchenclustern der Finanzwirtschaft, IKT, Logistik und Verkehr. Diese Stärke des Dienstleistungs-, und dabei vor allem quartären Sektors, in der Region begründet einen wesentlichen Standortvorteil, der zusätzlich Wachstum und Innovation fördert. Erkenntlich wird die enorme Innovationskraft in den diversen Startup Gründungen sowie in den ökosystem-fördernden Co-Working Spaces und Inkubatoren wie dem 2016 gegründeten TechQuartier.

Neben einer gut ausgebauten Verkehrsinfrastruktur, vorrangig mit dem Flughafen Frankfurt als eine der wichtigsten Verkehrsachsen weltweit, stellt die Stadt mit dem DE-CIX zudem den international wichtigsten Dreh- und Angelpunkt für Datenverkehr im Bereich Internet und Telekommunikation dar. Diese Infrastruktur sowie ein herausragendes Angebot an Humankapital aus der gesamten Region FrankfurtRheinMain tragen wesentlich zur starken Position Frankfurts als Standort für Consulting Dienstleistungen bei. Die großen Berater und Kanzleien wie BCG, KPMG, McKinsey und PwC bzw. Baker McKenzie, CMS und Freshfields fühlen sich hier ebenso heimisch wie die vielen klein- und mittelständischen Consultinganbieter.

Kontakt

Wirtschaftsförderung Frankfurt
Hanauer Landstr. 126-128
60314 Frankfurt am Main
Olaf Atja Lemmingson
Tel.: 069 212 40840
E-Mail: olaf.lemmingson@frankfurt-business.net