Zeitdruck und Stress? Welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten

Sie sind gestresst. Morgen früh ist die Deadline für Ihr wichtigstes Projekt. Heute Abend eine wichtige Veranstaltung, die Sie nicht verpassen dürfen und in einer Stunde ein Termin mit einem unzufriedenen Kunden. Im direkten Anschluss folgt ein Meeting mit zwei Beraterkollegen zum Austausch über die aktuellen Entwicklungen. Es ist 12 Uhr. Eigentlich würden Sie jetzt eine Mittagspause machen und sich ein bisschen entspannen. Doch das können Sie sich nicht leisten. Für den Nachmittag nehmen Sie sich vor, einen genauen Zeitplan für die nächsten Tage zu erstellen, um Ihre Zeit besser managen zu können. Sind das tatsächlich die richtigen Lösungen? Auf die Mittagspause zu verzichten, jedes Meeting wahrzunehmen und zu glauben, dass man Zeit managen kann?

Erfahren Sie hier, welche die größten Zeitmanagement-Irrtümer sind und ob Sie Ihren Alltag zukünftig besser gestalten können.