Unternehmensberater – harte Arbeit!

Wer sich für eine Laufbahn als Unternehmensberater entscheidet, sollte wissen, dass er sich auf viel und vor allem auch auf harte Arbeit einstellen muss. Wer in diesem Beruf erfolgreich sein will, kann sich nicht vor Überstunden und spontanen Projekten oder Kundenterminen drücken und muss oft auch sein Privatleben nach solchen ausrichten. Einige, die diesen Weg einschlagen, können – zumindest zeitweise – gut damit umgehen, andere halten diese Art der Arbeit jedoch nicht lange aus.