Seit 40 Jahren "New Work" - Was ist dran am Trendbegriff?

Eigentlich ist der Begriff gar nicht mehr neu. Schon in den späten 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts prägte Frithjof Bergmann diesen Begriff. Gleichermaßen als Gegenmodell zum kommunistischen wie zum kapitalistischen Arbeitsbegriff, die er beide in der Krise sah.

Heute ist New Work ein Trendbegriff, der in keiner hippen Stellenanzeige und auf keiner HR-Tagung mehr fehlen darf. Aber was ist wirklich dran an diesem Begriff? Die folgenden zwei Artikel der Computerwoche und von t3n reflektieren die Entwicklung.

Aber natürlich interessiert uns auch Ihre Meinung. Gerne veröffentlichen wir hier in der consultingregion.de Ihre Erfahrungen, die Sie als BeraterInnen damit gesammelt haben.

Hier lesen Sie was die Computerwoche dazu meint.