Kundenansprache leicht gemacht: „Du“ oder „Sie“?

Wann ist es erlaubt, einen Kunden oder Gesprächspartner zu duzen? Eine Frage, welche die sich möglicherweise schon viele von Ihnen gestellt haben. Denn mit der Zunahme von Social Media Tools und Plattformen, werden Kunden immer häufiger geduzt. Dabei versucht man durch das „Du“ eine direkte Nähe herzustellen, welche beim Kunden aber auch sehr schnell als Pseudonähe wahrgenommen werden kann. Genauso wie das „Sie“ nicht automatisch Distanz herstellt, kann auch durch das „Du“ nicht so einfach Nähe aufgebaut werden. Doch dann bleibt immer noch die Frage: „Wann Sieze ich und ab wann darf man duzen?“