Berater-Datenbank

Die Beteiligten aus dem Umfeld eines Clusters sind vielfältig und heterogen. Sie verfolgen oft unterschiedliche Interessen: Wissenschaftliche Institutionen, Organe der verfassten Wirtschaft, die öffentliche Hand oder ihre Vorfeldorganisationen existieren zunächst nicht, um das Cluster zu fördern. Und doch haben Sie großen Einfluss auf seine Rahmenbedingungen, seine Kraft und seine die Zukunftschancen.

Die Beteiligten aus dem Umfeld eines Clusters sind vielfältig und heterogen. Sie verfolgen oft unterschiedliche Interessen: Wissenschaftliche Institutionen, Organe der verfassten Wirtschaft, die öffentliche Hand oder ihre Vorfeldorganisationen existieren zunächst nicht, um das Cluster zu fördern. Und doch haben Sie großen Einfluss auf seine Rahmenbedingungen, seine Kraft und seine die Zukunftschancen.

Das gilt auch für die ConsultingRegion FrankfurtRheinMain. Unabhängig davon, ob sie existieren, weil die Consultingbranche hier so stark ist oder umgekehrt, es also das Consultingcluster ihretwegen erst gibt, sind sie als Dienstleister, Förderer oder Wegbegleiter wichtig.

Wir geben diesen Partnern hier eine Gelegenheit zur Vorstellung.

Broekman & Jérôme, Coachingzentrum-Deutschland

Warum braucht man einen Business-Coach?

Wer Coaching in Anspruch nimmt, beweist damit Verantwortung sich selbst, anderen und dem Unternehmen gegenüber, Flexibilität, Erfolgs- und Zukunftsorientierung. Der berufliche Kontext und die damit verbundenen persönlichen und zwischenmenschlichen Belange sind Hauptfokus im Coaching.

Coaching-Anlässe sind:

  • Changemanagement und Strategiewechsel
  • Beziehungs- und Konfliktfragen
  • Führungsaufgaben (Begleitung in die Führungsrolle, Kaminaufstieg, Quer- oder Seiteneinstieg, Rollenklärung)
  • Selbstreflexion, persönliche Entwicklung (Führungs- und Kommunikationsstile, Präsentations- und Ausdrucksförderung, Entwicklung von soft Skills und emotionaler Intelligenz, sich verkaufen und sich vermarkten)
  • Stressmanagement, Work-Life-Balance (Selbst- und Zeitmanagement), Burnout-Prophylaxe
  • Team-Konflikte, Team-Entwicklung
  • Karriere- und Zukunftsgestaltung
  • Vorbereitung auf Einsätze im Ausland (Expatriates)
  • Interkulturelle Zusammenarbeit
  • Diversity im Unternehmen
  • Alltägliche Arbeits- und Problemsituationen (Kundenorientierung, Kooperation und Networking)
  • Coaching im Familienunternehmen (Generationswechsel, emotionale Verstrickun Erblasten, Globalisierung)

Bernhard Broekman, Dipl.-Psych., Senior Coach DBVC & systemischer Organisationsberater (Wispo-AG) &

Gabriela Jérôme, Mag.- Phil., Coach & systemische Organisationsentwicklerin (WSFB)

Adresse
Viktoriastr. 16
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611/36081750
Fax: 0611/36081751
E-Mail: broekman@cz-d.de
Homepage: http://www.coachingzentrum-deutschland.de

Beraterkategorie:
Coaching und Training

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen