Consulting News

Wir bieten Ihnen hier eine Zusammenstellung von Nachrichten mehrerer relevanter RSS-Feeds, gefiltert nach beratungsrelevanten Begriffen.

Die Nachrichten sind zum entsprechenden Artikel auf den Webseiten des Anbieters verlinkt. Sie werden in der Regel nach 4 Wochen automatisch gelöscht.

Nennen Sie uns RSS-Feeds, die Beratungsthemen bereit stellen. Wir prüfen die Einbindung in die ConsultingNews gerne.

  • 19.11.2017 08:26

    Groß wurde der Berliner Musikverlag Budde mit Schlagern wie „Pack die Badehose ein“ und Hits von Alphaville und Frank Sinatra. Wie Vater und Sohn erfolgreich die 70-jährige Geschichte des Unternehmens fortsetzen.

  • 18.11.2017 13:45

    Bis zu 600.000 Mittelständler planen in den nächsten zweieinhalb Jahren, den Betrieb an einen Nachfolger zu übergeben. Doch häufig scheitern sie an der Finanzierung. Bürgschafts- und Förderbanken leisten wichtige Hilfe.

  • 17.11.2017 13:29

    Consultingfirmen stoßen auf immer größere Konkurrenz bei der Nachwuchssuche. Wollen sie weiter wachsen, müssen sie Strategien entwickeln, um ihre Mitarbeiter zu halten und neue zu gewinnen. Versucht wird viel.

  • 17.11.2017 11:07

    Jahrelang haben der britische Staubsauger-Erfinder James Dyson und sein deutscher Manager Max Conze Seite an Seite gearbeitet. Doch nun streiten die beiden vor Gericht. Für die Firma ist es einer von vielen Prozessen.

  • 17.11.2017 07:28

    Der erstaunliche Top-Zuschlag für den „Salvator Mundi“ provoziert Fragen. Strittig sind die Datierung des Bildes und die Autorschaft Leonardo da Vincis, unstrittig die ausgeklügelte Marketingstrategie des Auktionshauses.

  • 16.11.2017 09:52

    Wann verfällt der Resturlaub der Mitarbeiter?
    Viele Arbeitnehmer gehen davon aus, dass der Resturlaub erst am 31. März des Folgejahres verfällt. Das aber ist ein Irrtum: Laut Bundesurlaubsgesetz muss der Urlaub im laufenden Kalenderjahr genommen werden. Andernfalls verfällt er zum Jahresende – es sei denn, im Arbeits- oder Tarifvertrag steht etwas anderes. Der Jahresurlaub von 2017 verfällt also am 31. Dezember 2017.
    Wörtlich heißt es im Bundesurlaubsgesetz (BUrlG), Paragraf 7, Absatz 3, hierzu: „Der Urlaub muss im laufenden Kalenderjahr gewährt und genommen werden.

  • 16.11.2017 06:00

    Was ist das Pareto-Prinzip?
    Mit nur 20 Prozent Einsatz kann man in vielen Fällen ein 80-prozentiges Ergebnis erreichen – das ist wohl die kürzestmögliche Definition des Pareto-Prinzips. Wer ein 100-prozentiges Ergebnis erreichen will, muss ungleich mehr Aufwand betreiben. Daraus lässt sich eine Regel ableiten, die auf fast alle Lebensbereiche anwendbar ist: Für meinen Erfolg sind nur einige wenige Dinge wirklich wichtig. Und diese wenigen sollte ich nie aus dem Blick verlieren.
    Wer hat das Pareto-Prinzip entwickelt?
    Der italienische Ökonom Vilfredo Pareto entdeckte Ende des 19.

  • 15.11.2017 20:29

    Dmitri Utkin war Berufssoldat, Söldnerkommandant – und ist nun General Manager der „Concord Management & Consulting“, die eine Reihe von Restaurants betreibt. Doch harmlos sind die Geschäfte der Firma nur auf den ersten Blick.

  • 15.11.2017 15:59

    Wenn es irgendwo zwickt, bleibt der deutsche Arbeitnehmer lieber zu Hause: Im Schnitt 15 Tage pro Jahr feiert er krank. Die Arbeit bleibt an den Kollegen hängen – oder bleibt liegen.

  • 14.11.2017 18:07

    Große deutsche Konzerne haben die Vorteile der vitalen Technologie- und Start-up-Szene Israels schon lange für sich entdeckt. Zögerlich wagt sich auch der deutsche Mittelstand in das kleine Land am Mittelmeer.

  • 14.11.2017 17:49

    Allianz-Wirtschaftsberater Mohamed El-Erian könnte zum Vizechef der US-Notenbank Fed ernannt werden. Dies erwägt US-Präsident Trump laut einem Medienbericht. Es gibt allerdings noch eine ganze Reihe anderer Kandidaten.

  • 14.11.2017 16:55

    Eine Chinesin und ein Deutscher haben in der pfälzischen Provinz das wohl größte chinesische Handelszentrum Europas aufgebaut – ohne einen Cent Subventionen. Der Anfang war schwer. Nun soll ihre „Weltfabrik“ expandieren.

  • 13.11.2017 15:10

    Schuldscheindarlehen sind ein klassisches Finanzierungsinstrument des Mittelstands. Neuerdings nehmen aber auch immer mehr Emittenten aus dem Dax, MDax, SDax oder TecDax über dieses Instrument Geld am Kapitalmarkt auf.

  • 13.11.2017 11:16

    Der Israeli Dor Skuler will mit seinem Unternehmen Intuition Robotics alte Menschen vor der Einsamkeit bewahren – und ist dabei mit seinem Sprachassistenten ElliQ dem US-Konzern Amazon ein gutes Stück voraus.

  • 13.11.2017 09:00

    Neue Geschäftsideen fallen nicht vom Himmel. Sicherlich gibt es wenige Glückliche, die dank eines Geistesblitzes Millionen verdienen. Ansonsten gilt: Man muss aktiv nach einer Idee suchen.
    Aber wie findet man eine innovative Geschäftsidee? Wie erfinden Gründer Produkte, von denen wir gar nicht wussten, dass wir sie brauchen – bis sie auf den Markt kommen und zum Bestseller werden, so wie der Selfie-Stick? Wie schafft es ein Unternehmen, sich gegen zahlreiche Konkurrenten durchzusetzen, die bereits ähnliche Produkte anbieten?

  • 13.11.2017 13:12

    Die Hamburger Wünsche-Gruppe hat es als Beschaffer von Schnäppchen längst zu einem Milliardenumsatz gebracht. Jetzt wollen die beiden Inhaber Björn Peters und Thomas Wünsche Sanierungsfälle lösen.

  • 12.11.2017 22:05

    2018 wählt Russland einen neuen Präsidenten. Vitali Skhliarov, persönlicher Berater der russischen Oppositionsführerin und Präsidentschaftskandidatin Xenia Sobtchak, erklärt wie er die Wahl mit Big Data gewinnen will.

  • 12.11.2017 15:53

    Einem Medienbericht zufolge hat die Türkei dem Ex-US-Sicherheitsberater Michael Flynn bis zu 15 Millionen Dollar für eine Entführung des Geistlichen Geboten hab. Die türkische Regierung streitet dies ab.

  • 11.11.2017 09:11

    Die Russland-Affäre überlagert Trumps erste Asien-Reise. Hintergrund sind Kontakte zwischen Beratern des US-Präsidenten und russischen Regierungsvertretern. Nun bekommt Trump Rückendeckung vom Kremlchef höchstpersönlich.

  • 10.11.2017 17:58

    Die türkische Regierung hat dem Ex-General Michael Flynn offenbar 15 Millionen Dollar für eine Entführung des in den USA lebenden Predigers Fethullah Gülen geboten. Flynn war Sicherheitsberater von US-Präsident Trump.

  • 10.11.2017 11:33

    Den Gerätepark und die Produktion zu modernisieren stand in den vergangenen drei Jahren ganz oben auf der Agenda von deutschen Unternehmen. Nun sind es Digitalisierungsprojekte, wie aus einer Umfrage hervorgeht.

  • 10.11.2017 09:00

    Kleiner Test zum Einstieg: Was denken Sie, wenn ein Geschäftspartner mit einem Porsche 911-er auf Ihren Firmenparkplatz rollt?

    Der Mann hat Erfolg, der Mann muss gut sein – genau der Richtige für mich.
    Offenbar zahle ich ihm zu viel, vielleicht sollten wir die Preise neu verhandeln?
    So ein alberner Angeber.
    Geil, ein 911er, will ich auch.

    Sie sehen: ein Dilemma.
    Die Wirkung von Firmenautos unterscheidet sich von Betrachter zu Betrachter. Das Image kann je nach Branche, Region oder Gesprächspartner ein völlig anderes sein.

  • 09.11.2017 09:00

    Wer Geschäftspartnern, Kunden oder Mitarbeitern ein Geschenk macht oder sie zu Events einlädt, tut dies in der Regel, um ihnen eine Freude zu machen.

  • 08.11.2017 17:10

    Lange galt der Snapchat-Gründer als der mutige Facebook-Herausforderer und Gegenentwurf zu Mark Zuckerberg. Doch nun muss der 27-Jährige erneut schlechte Zahlen verkünden und zugeben, dass seine App in der Krise steckt.

  • 08.11.2017 16:57

    Jeder braucht sie, aber keiner fühlt sich für sie verantwortlich: Tee- und Kaffeeküchen sind in vielen Büros eine Quelle ständigen Ärgers.

  • 08.11.2017 16:34

    Schnell sind E-Mails an die falschen Adressaten versendet oder heikle Informationen am Handy ausgeplaudert. Dabei helfen vier einfache Tipps für bessere Kommunikation schon weiter.

  • 08.11.2017 15:46

    Personalberater lebten lange von ihrer Visitenkartensammlung. Doch die Digitalisierung in Form von Plattformen wie LinkedIn hat die Zunft dramatisch verändert. Michael Ensser erklärt, wie sich seine Beratung wandelt.

  • 08.11.2017 15:37

    Eine App für Durchblick im Behördendschungel und eine Programmier-Schule: Flüchtlinge machen die Internetwirtschaft bunter. Firmen geben mit der Initiative „Wir zusammen“ Antworten auf den Mangel an IT-Fachkräften.

  • 13.11.2017 10:30

    Fliegen bei Ihnen im Unternehmen manchmal richtig die Fetzen, wenn verschiedene Meinungen aufeinanderprallen? Gut! Offenbar sind Ihre Mitarbeiter mit Herzblut bei der Sache.
    Streit wird oft als Harmonie- und Konsenskiller verteufelt. Dabei können zu viel Harmonie und Konsens auch Ausdruck einer Mir-doch-egal-Stimmung im Team sein, ein Symptom für einen Mangel an Enthusiasmus. Der amerikanische Journalist und Autor Walter Lippmann hat es mal so formuliert: „Wo alle das Gleiche denken, denkt keiner viel.“
    Warum also nicht Streit als etwas Positives verstehen?

  • 08.11.2017 10:00

    Wer ein neues Produkt auf den Markt bringt oder eine neue Dienstleistung anbietet, sollte sich gut überlegen, wie viel Geld er dafür verlangen will. Denn bei Preiskalkulationen geht es um mehr, als einfach alle anfallenden Kosten zusammenzurechnen und eine Summe X als Gewinn draufzuschlagen. Ist der Preis schlecht kalkuliert,  entgeht dem Unternehmer womöglich viel Geld, weil Kunden auch bereit gewesen wären, mehr zu zahlen.